Wiedervernässen und schützen - Seit 25 Jahren kümmert sich die ARGE Donaumoos um die 4500 ha große Fläche - die Bauern sind dabei

(aus Bayer. Landwirtschaftlichen Wochenblatt) Überall wird vom Klimaschutz gesprochen, die Arbeitsgemeinschaft Schwäbisches Donaumoos und die örtlichen Landwirte tun etwas dafür. Vor 25 Jahren wurde die ARGE gegründet um den Wasser- und Naturhaushalt im 4500 ha umfassenden schwäbischen Donaumoos zu verbessern. Dabei saßen die Bauern im Ried zwischen Günzburg und Gundelfingen von Anfang an mit im Boot.